vom 11. – 14. 10. 2018

Eingebettet in vielfältige Landschaftsbilder hat die Mosel ihren reizvollsten Teil zwischen Trier und Koblenz. Üppige Weinberge, mittelalterliche Burgen sowie altertümliche Städtchen und Weinorte bieten dem Besucher einen abwechslungsreichen Einblick über das Moseltal. Eine interessante Reise voller Abwechslung: Trier, die älteste Stadt Deutschlands, der malerische Lauf der Mosel sowie Luxemburg bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten für einen unvergesslichen Aufenthalt.

1. Tag: Anreise nach Biersdorf am See

Anfahrt erfolgt über Ansbach – Autobahn Heilbronn – Ludwigshafen – Bingen – Boppard – herrliche Fahrt entlang der Mosel durch den landschaftlich schönsten Teil des Moseltales nach Cochem – Aufenthalt mit Besichtigung der Altstadt – der historische Stadtkern lädt zum Verweilen ein.

Reichsburg Cochem

Mittelalterliche Plätze, liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser und die 1000-jährige Reichsburg lassen keine Langeweile aufkommen.

Anschließend weiter entlang der Mosel über Traben-Trarbach – Zeltingen-Rachtig nach Biersdorf am See – Zimmerbezug im gebuchten Hotel.

Bis zum Abendessen haben Sie noch die Möglichkeit, den Wellnessbereich des Hotels zu nutzen, oder Sie machen noch einen kleinen Spaziergang um den See.

3. Tag: Luxemburg

Luxemburg

Heute Morgen starten Sie zu einem Ganztagesausflug nach Luxemburg. Zunächst geht es über Gleichlingen und Roth an der Our nach Luxemburg – in Luxemburg-Stadt angekommen, erfolgt eine zweistündige kombinierte Stadtrundfahrt mit Rundgang.

Die 1994 von der UNESCO ins Weltkulturerbe aufgenommene Altstadt und die ehemaligen Befestigungsanlagen mit den eindrucksvollen Kasematten gehören ebenso zum Stadtbild, wie das moderne Bankenviertel und das Europaviertel – danach verbringen Sie Ihre Mittagspause entweder in einem gemütlichen Restaurant oder beim Einkaufen.

Durch die sogenannte Luxemburgische Schweiz mit dem romantischen Müllerthal und der 698 n. Chr. gegründeten Abteistadt Echternach geht es zurück ins Hotel.

2. Tag: Trier

Trier, Porta Nigra

Am heutigen Tag fahren wir nach Trier. Dort erwartet Sie Ihre Reiseleitung zu einer zweistündigen Stadtführung durch die Römerstadt (Rundfahrt + Stadtrundgang).

Sie erhalten hierbei interessante Einblicke in die Historie der ältesten Stadt Deutschlands und lernen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie z .B. die Porta Nigra, das Wahrzeichen Triers, die spätantiken Kaiserthermen oder den Dom St. Peter kennen.

Danach haben Sie Zeit, gemütlich durch die Altstadt zu bummeln oder eines der Trierer Museen zu besuchen. Anschließend erwartet Sie ein Winzer zu einem gemeinsamen Spaziergang über den Trierer Weinkulturpfad, der oberhalb des Amphitheaters beginnt, und nimmt Sie dann mit auf sein Weingut, wo Sie eine kommentierte Weinprobe erwartet. Rückfahrt ins Hotel.

4. Tag: Rückreise

Nach einem ausgiebigen Frühstück treten Sie mit schönen Erinnerungen im Gepäck die Heimreise an.

Zwischenstopp in Idar-Oberstein – Besichtigung der Edelstein-Erlebniswelt – sie ist in der Schmuckfabrik Gottlieb untergebracht, wo weitere Attraktionen wie die Sonderausstellung „Mystische Drusenwelt“ und kostenlose Schleifvorführungen angeboten werden (Zeit für Schmuck- und Edelsteineinkäufe).

Anschließend Aufenthalt und Zeit zur freien Verfügung.

Altstadtspaziergang in Oberstein, Besuch der Felsenkirche (ca.220 Stufen) und Gelegenheit zum Mittagessen.

Gegen Nachmittag treten Sie die Heimreise an – über Nohfelden – Autobahn Kaiserslautern – Speyer – Heilbronn – Ansbach
erreichen Sie Ihren Heimatort.

Leistungspaket

Fahrt im Komfortreisebus, Begrüßungsdrink im Bus, 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet, 3 x kalt-warmes Abendbuffet – freie Benutzung des Hallenbades „Aqua Mares“, der Saunalandschaft sowie des Fitnessraums, kostenfreies WLAN im gesamten Hotel, Stadtführung Trier,Ganztagesreiseleitung Luxemburg.

Ihr Hotel

****-Dorint Seehotel & Resort in Biersdorf, direkt am Ufer des Bitburger Stausees gelegen. Gemütlich und komfortabel eingerichtete Zimmer mit Dusche/WC, Kosmetikspiegel, Föhn, TV, Telefon, WLAN – Restaurant mit Wintergarten, Bar Bitstube mit Seeuferterrasse, 1.700 qm großer Wellnessbereich mit Schwimmbad (25 x 12 m), finnischer Sauna, Dampfbad, Whirlpool, Schwall- und Aromadusche, Tepidarium, Solarium, Ruhebereich und Liegewiese im Grünen – umfangreiches Wellnessangebot mit Massagen, Beautyanwendungen und Bädern (gegen Gebühr).

Preis pro Person im DZ:

319.- €uro Einzelzimmerzuschlag: 85.- €uro

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen