Sobald es die gesetzliche Lage wieder erlaubt touristische Busreisen durchzuführen, werden auch in unseren Reisebussen antivirale Hochleistungspartikelfilter eingebaut sein.

Diese mehrlagig progressiv aufgebauten Hochleistungs-Partikelfilter verfügen zusätzlich über eine antivirale Funktionsschicht, die feinste Aerosole filtert.

Den Nachweis für die antiviralen Eigenschaften gemäß ISO 18184 liefern physikalische Prüfungen und mikrobiologische Untersuchungen. Die Wirksamkeit dieser Schutzmaßnahmen bestätigt auch der Untersuchungsbericht des Hermann-Ritschel-Instituts der Technischen Universität Berlin in einer Studie.

Diese Studie hat gezeigt, dass die Maßnahmen in unseren Omnibussen, wie beispielsweise der Einsatz von Aktivfiltern mit antiviraler Beschichtung den Bus-Tourismus sicherer machen kann.

Die serienmäßig verbauten, vollautomatischen Klimaanlagen tragen wesentlich zur Erhöhung der Sicherheit der Insassen in den Bussen der Marken Mercedes-Benz und Setra bei. Denn sie verringern durch einen raschen Luftaustausch die Ansteckungsgefahr an Bord.

Omnibus Lotter - Busse jetzt mit Virenfiltern ausgestattet.

Omnibus Lotter – Busse jetzt mit Virenfiltern ausgestattet.

Wir möchten Ihnen weiterhin beim Busfahren ein sicheres Gefühl geben. Neben den üblichen Hygienemaßnahmen wie tägliche Innenreinigung und Desinfektionsspender ist der Einsatz von Hochleistungspartikelfiltern ein weiteres Plus für virenfreie Busfahrten

Wir freuen uns, wenn es endlich wieder weitergeht……bleiben Sie gesund.
Omnibus Lotter – Langenaltheim

Bildquellen

  • Bild 1: Omnibus Lotter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen