„Main-Metropole“ Frankfurt – Advent auf dem Römerberg vom 29.11. – 01.12.2019

Die „Main-Metropole” überrascht mit einem spannenden Kontrast aus Tradition und Moderne. Schon von weitem ist die imposante Skyline der Stadt zu bestaunen, während man auf dem Römerberg im historischen Zentrum von Fachwerkhäusern umgeben ist. Sehen Sie die neue Frankfurter Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und malerischen Perspektiven! 35 Häuser, davon 15 originalgetreue Rekonstruktionen und 20 Neubauten, bilden das lebendige neue Stadtviertel zwischen Dom und Römer.

Über 30 Geschäfte, Restaurants, Cafés und Museen bieten viel Raum zum Entspannen, Genießen und Entdecken.
Aber vor allem zur Weihnachtszeit ist Frankfurt immer einen Besuch wert. Hier können Sie über einen der ältesten und schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands schlendern, vielfältige Veranstaltungen besuchen und Ihre Weihnachtseinkäufe bequem erledigen.

Von der Hauptwache über Paulsplatz und Römerberg bis hinunter zum Mainufer erstreckt sich in Frankfurt der Weihnachtsmarkt. Vor dem Rathaus Römer reckt sich der größte Weihnachtsbaum der Republik in den Himmel und erfüllt mit seinen Lichtern den Römerberg mit Weihnachtsstimmung.

1.Tag: Anreise über Heidelberg nach Frankfurt

Anreise über Ansbach – Autobahn Heilbronn – Sinsheim – Walldorf nach Heidelberg – in der Vorweihnachtszeit rücken in Heidelberg die festlich geschmückten Weihnachtsmärkte in den Vordergrund und verleihen den malerischen Gassen einen besonderen Glanz.

Auf verschiedenen Plätzen in der Altstadt werden rund 140 Buden verteilt, die festliche Stimmung versprühen. Zum Stöbern laden der Bismarckplatz, Anatomiegarten, Universitätsplatz, Marktplatz, Kornmarkt und der Karlsplatz ein. Der Kornmarkt verwandelt sich ins Heidelberger Winterwäldchen.

Über 100 Tannen und edel geschmückte Pagodenzelte sorgen hier für das richtige Flair – Weiterfahrt nach Frankfurt – Bezug der Zimmer – unternehmen Sie noch einen Bummel durch die festlich glitzernden Einkaufsstraßen – abends besteht die Möglichkeit zum Besuch eines Adventskonzerts oder einer anderen Abendveranstaltung (näheres stand bei Drucklegung noch nicht fest) – gern organisieren wir Ihnen Eintrittskarten

2. Tag: Stadtführung Frankfurt

Nach dem Frühstück starten wir zu einem Rundgang mit örtlicher Reiseleitung. Erleben Sie den Kontrast zwischen alt und neu, der die „Main-Metropole” ausmacht – Frankfurt entdecken mit lebendigen Anekdoten und Geschichten. Der zweistündige Rundgang verzichtet bewusst auf historische Details, Daten und Zahlen.

Die kurzweilige Stadtführung bietet eine unterhaltsame Alternative zum klassischen Rundgang und endet auf der Aussichtsplattform des MAIN TOWER in 200m Höhe. Tausende Ausflügler und Touristen besuchen den MAIN TOWER, um die beeindruckende Aussicht auf die Frankfurter Skyline zu genießen.

Im Anschluss lockt der traditionsreiche Weihnachtsmarkt mit mehr als 200 Ständen, märchenhafter Dekoration und einem riesigen Weihnachtsbaum. Vormerken sollten Sie sich auch das Turmblasen und das Glockenspiel von der Nikolaikirche – immer samstags am späten Nachmittag – abends empfehlen wir Ihnen den Tag durch einen Umtrunk mit Frankfurter Köstlichkeiten in einem typischen Apfelweinlokal ausklingen zu lassen.

3. Tag: Rückreise

Nach einem gemütlichen Frühstück führt Sie die Fahrt zum Frankfurter Flughafen – entdecken Sie den Airport bei einer Mini-Tour – Sie beobachten vom Bus aus das Geschehen rund um Flugzeugabfertigungen entlang der Terminals und sehen startende und landende Flugzeuge aus der Nähe (Dauer 45 Minuten) – Weiterfahrt über die Autobahn Aschaffenburg in die Residenzstadt Würzburg – Gelegenheit die Stadt selbst zu erkunden – Besuchen Sie das UNESCO Weltkulturerbe Würzburger Residenz oder bummeln Sie über den stimmungsvollen Weihnachtsmarkt.

In der historischen Kulisse von Marienkapelle und Falkenhaus drängen sich Buden und Verkaufsstände, in denen Kunstgewerbe und Geschenkartikel feilgeboten werden – mit vielen neuen Eindrücken treten Sie die Heimreise an – über Rothenburg o.T – Ansbach erreichen Sie wieder Ihren Heimatort.

Leistungspaket

Busfahrt im Komfortreisebus, 2x Übernachtung mit Frühstücksbuffet, Stadtrundgang in Frankfurt, Auffahrt auf den Maintower, Flughafentour Frankfurt, Glühwein und Lebkuchen am 3.Tag.

  1. Fruehstueck1
  2. Fruehstueck2

Preis pro Person im DZ:

169.- €uro

Einzelzimmerzuschlag: 60.- €uro

** superior – Hotel Ibis Frankfurt Centrum. Es liegt nur einen Spaziergang vom Frankfurter Hauptbahnhof und wenige Schritte von der Main-Promenade entfernt. Selbst das Bankenviertel, Altstadt mit Römer und die „neue Altstadt“ erreichen Sie bequem zu Fuß. Alle Zimmer sind hell und lichtdurchflutet, mit DU / WC / TV und Fön ausgestattet. An der 24-Stunden-Bar des Hotels erhalten Sie Getränke und Snacks.

Bildquellen

  • frankfurt skyline: Pixabay Lizenzfrei
  • Weihnachtsmarkt: ©visitfranfurt Holger Ullmann

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen