Eine kurze Reise durch die Omnibus Lotter - Firmengeschichte von Ralf Lotter

smart-move
Frst Responsive Timeline

Firmengründung

1929

Das Busunternehmen Lotter in Langenaltheim wurde im September 1929 von Gottfried Lotter gegründet und ist somit das älteste Unternehmen dieser Art im Landkreis Weißenburg / Gunzenhausen. Der erste Bus war ein Chevrolet mit Wechselaufbau. Damit begannen die Linienfahrten von Langenaltheim nach Pappenheim bei gleichzeitiger Beförderung des Express- und Stückguts vom Bahnhof Pappenheim.

Frst Responsive Timeline

Zweiter Weltkrieg

1939 - 1945

Die Wirren des Zweiten Weltkrieges verschonten auch das junge Unternehmen nicht. Alle drei damaligen Fahrzeuge wurden von der Deutschen Wehrmacht für Transportzwecke beschlagnahmt. Nach der Währungsreform begann die Familie mit dem Wiederaufbau.

Frst Responsive Timeline

Umbau

1960

Abbruch der bestehenden Scheune und Umbau zur Busgarage.

Frst Responsive Timeline

Helmut Lotter

1966

Übernahme der Firma durch Helmut Lotter. Mit viel Fleiß und unternehmerischem Geschick konnte er die Firma beständig und erfolgreich ausbauen.

Frst Responsive Timeline

Gottfried Lotter

1973

Firmengründer Gottfried Lotter stirbt 76-jährig nach einem arbeitsreichen Leben als erfolgreicher Unternehmer.

Frst Responsive Timeline

Erweiterung

1976

Erweiterung und Neubau der Busgarage auf dem Betriebshof in der Oberen Hauptstraße.

Frst Responsive Timeline

Ausflugsfahrten

1978

Die zunehmenden Ausflugsfahrten von Vereinen, Verbänden sowie die regelmäßigen Linienfahrten spiegelten das ständig steigende Vertrauen wieder, das in das Unternehmen gesetzt wurde.

Ehemaliges Kino

1983

Erwerb des benachbarten Grundstücks (ehemaliges Kino) und Umbau zur Busgarage.

Frst Responsive Timeline

1990 - 1996

Im Laufe der 1990er Jahre wurde der Fuhrpark immer wieder modernisiert und erweitert. Klimaanlage, WC, Bordküche und Kühlschrank gehören mittlerweile zur Standardausstattung für Reisebusse.

Frst Responsive Timeline

VGN

1997

Aufnahme in den Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN).

Dritte Generation

1999

Weiterführung des Betriebes durch den jetzigen Inhaber Ralf Lotter als dritte Unternehmergeneration .

Gründung einer GmbH

2007

Wurde die heutige Omnibus Lotter GmbH & Co. KG gegründet.

Frst Responsive Timeline

Familientradition

2018

Der gesamte Fuhrpark ist mit Euro 6 Motoren unterwegs – sauber und kraftstoffsparend – dank innovativer Technologien. Denn dem Reisebus, als dem umweltfreundlichsten und wohl bequemsten Verkehrsmittel, gehört eindeutig die Zukunft. Heute kann der solide Familienbetrieb auf sechs Busse und eine lange Tradition stolz sein und blickt mit einem großen Stamm treuer Kunden mit Zuversicht auf die kommenden Jahre.

Senior Chef

2018

2018 Verstarb der Seniorchef Helmut Lotter im Alter von 82 Jahren.

Bildquellen

  • Logo_VGN_kurz_fb: © VGN GmbH

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen